Ernährung und Gesundheit

Ernährung und Gesundheit

Ernährung und Gesundheit

Eine ausgewogene, gute Ernährung und ausreichend altersgerechte, vielseitige Bewegung tragen wesentlich dazu bei, dass sich Mädchen und Jungen gesund entwickeln und wohlfühlen. Die Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten werden bereits im Vorschulalter eingeübt und geprägt. Gemeinsame Mahlzeiten vermitteln den Kindern ein Gemeinschaftsgefühl und sind wichtig für die ganze Familie.

Ebenso entscheidend für eine gute Entwicklung von Mädchen und Jungen ist viel Bewegung, insbesondere solche an der frischen Luft. Kinder nehmen in der Regel gerne jede Gelegenheit wahr, sich zu bewegen. Wenn dieser natürliche Bewegungsdrang unterstützt wird, entwickeln die Kinder ein sicheres Körpergefühl und Selbstvertrauen. Immer deutlicher zeigt sich, wie wichtig vielseitige Bewegung im Alltag auch für das Lernen und den Schulerfolg der Kinder ist.

Wie sich Jugendliche ernähren und bewegen, folgt manchmal dem Bedürfnis nach wachsender Autonomie und Abgrenzung gegenüber den Erwachsenen. Zugleich orientieren sich die Jugendlichen an Gleichaltrigen und an der auf ihre Altersgruppe zielenden Werbung. Für viele Jugendliche sind Gesundheit, Schönheit, Fitness und Kraft wichtige Themen. Daran kann man anknüpfen, um mit ihnen ins Gespräch über gesundheitsförderliches Verhalten zu kommen.