Familie und Beruf

Familie und Beruf

Balanceakt - Familie und Beruf

Die Gesellschaft hat sich stark gewandelt. Frauen und Männer wünschen sich Familie, möchten aber auch im Berufsleben bleiben und sich weiterentwickeln. Familie und Beruf haben sich örtlich und inhaltlich voneinander entfernt.

Für viele Familien ist es zudem eine finanzielle Notwendigkeit, dass beide Elternteile zum Familieneinkommen beisteuern. Es ist daher wichtig, dass die Familien Rahmenbedingungen vorfinden, die eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen. Hierzu gehören neben einem gut ausgebauten Angebot an Kinderbetreuungsmöglichkeiten auch die Rechte der Eltern am Arbeitsplatz.

Schliesslich gilt es alle anstehenden Aufgaben aufzueilen. Teilzeitpensen, Aufteilung der Haus- und Familienarbeit sowie Verantwortung für allfällige familienergänzende Dienstleistungen müssen in der Familie ausgehandelt werden. Viele Hindernisse entstehen aus unterschiedlichen Erwartungen der Gesellschaft und der Individuen an Männer und Frauen bzw. Väter und Mütter. Nicht umsonst ist die Gleichstellung von Mann und Frau gesetzlich verankert. Nun gilt es, alltagstaugliche, auf die individuellen Bedürfnisse jeder Familie zugeschnittene Rollenaufteilungen zu finden.