Konflikte zwischen Familie und Schule

Konflikte zwischen Familie und Schule

Die Zusammenarbeit zwischen der Schule und den Eltern ist wichtig, für die Entwicklung und das Lernen der Kinder. Sie verlangt Respekt, Toleranz und die Bereitschaft miteinander nach tragfähigen Lösungen zu suchen. Die Erwartungen der Eltern, die ihr Kind ins Zentrum stellen und die Sichtweise der Lehrpersonen, die das Kind als Teil einer Gruppe wahrnehmen unterscheiden sich gelegentlich. Der Eintritt in den Kindergarten verändert das Familienleben. Es gilt die Aufgaben und Rollen neu zu definieren. Was manchmal nicht ganz einfach ist. Für die Kinder ist es wichtig, zu spüren, dass die Lehrpersonen mit den Eltern zusammenarbeiten und sich gegenseitig wertschätzen, auch wenn sie nicht immer gleicher Meinung sind.

Suchen Sie das Gespräch, wenn Sie Fragen haben. Sprechen Sie Ihre Beobachtungen und Ihre Sorgen und Ängste an. Der Dialog mit der Lehrperson kann viel bewirken. Sind Sie mit dem Resultat des Gesprächs unzufrieden oder unsicher, wie Sie diese angehen sollen, steht Ihnen die Schulleitung, Schulsozialarbeiter oder Schulpflege zur Seite und kann Gespräche moderieren.

Ganz wichtig ist Fairness: Die betroffenen Schülerinnen und Schüler dürfen von den Lehrpersonen keine Benachteiligung erfahren. Dazu verpflichtet sich die Schule und überprüft es, indem Lehrpersonen Aussprachen bei ihrer vorgesetzten Person melden müssen. Genauso wenig sollten Sie zusammen mit Ihrem Kind eine Front gegen die Schule oder einzelne Lehrpersonen aufbauen. Versuchen Sie, gemeinschaftliche Lösungen zu finden.

Schweiz

Adressen und Links

  • Als Elternorganisation der deutschsprachigen Schweiz vertritt Schule und Elternhaus Schweiz (S&E) auf nationaler Ebene die Anliegen der Eltern zu Themen rund um die Schule: www.schule-elternhaus.ch

Aargau

Adressen und Links

  • Informationen der Volksschule Aargau zu den Rahmenbedingungen für eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule: www.ag.ch

Basel-Landschaft

Adressen und Links

  • Informationen des Schulpsychologischen Diensts Baselland für Fragen zu spezieller Förderung, Lösungen bei Mobbing etc.: www.baselland.ch

Basel-Stadt

Adressen und Links

  • Informationen der Volksschule BS zu den Rahmenbedingungen für eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule: www.volksschulen.bs.ch

Solothurn

Adressen und Links

  • Informationen bei schwierigen Situationen und Anlaufstellen für Eltern: www.so.ch

Literaturtipps

„Hilfe im Schulalltag“

von Walter Moser, Beobachter Buchverlag, 2011.