Was heisst gute Erziehung?

Was heisst gute Erziehung?

Die Basis einer guten Erziehung ist die liebevolle und wertschätzende Haltung dem Kind gegenüber. Die Kampagne «Stark durch Erziehung» des Schweizerischen Bundes für Elternbildung (SBE) nennt folgende acht Grundsätze:

  • Erziehung ist … Liebe schenken.
  • Erziehung ist ... Zeit haben.
  • Erziehung ist ... Gefühle zeigen.
  • Erziehung ist ... streiten dürfen.
  • Erziehung ist ... zuhören können.
  • Erziehung ist ... Freiraum geben.
  • Erziehung ist ... Grenzen setzen.
  • Erziehung ist ... Mut machen.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite des Vereins Schweizerischer Bund für Elternbildung (SBE)

www.elternbildung.ch

Schweiz

Adressen und Links

_____

* = Angebote, welche neben Deutsch auch weitere Sprachen abdecken.

Literaturtipps

Broschüre "Acht Sachen … die Erziehung stark machen"

zu bestellen beim Schweizerischen Bund für Elternbildung, Tel. 044 253 60 60, info@elternbildung.ch

oder direkt über die Webseite

 

"Autorität ohne Gewalt. Elterliche Präsenz als systemisches Konzept"         

Von Haim Omer und Arist von Schlippe, Vandenhoeck & Ruprecht, 2014.

„ Autorität durch Beziehung. Die Praxis des gewaltlosen Widerstands in der Erziehung“   

Von Haim Omer und Arist von Schlippe, Vandenhoeck & Ruprecht, 2015.

„Familienkonferenz: Die Lösung von Konflikten zwischen Eltern und Kind“ 

Von Thomas Gordon, Heyne Verlag, 2012.

„Kleine Helden in Not: Jungen auf der Suche nach Männlichkeit“     

Von Dieter Schnack und Rainer Neutzling, Rororo Verlag, 2011.

„Kompetente Erzieher haben kompetente Kinder“         

Von Hansheini Fontanive www.sveo.ch